Fahrrad Diebstahl Versicherung

Fahrrad Diebstahl Versicherung in der Hausratversicherung eingeschlossen

 

Nahezu jeder Deutsche besitzt ein Fahrrad. Neu hinzugekommen sind in den letzten Jahren die E- Bikes, Mountainbikes und Pedelecs, die gerne auch mal über 1000,- € kosten. So gibt es über 70 Millionen Fahrräder auf deutschen Straßen. Der Wermutstropfen dabei,  fast alle 2 min wird irgendwo ein Fahrrad gestohlen, was sich auf mehr als 330.000 Fahrraddiebstähle im Jahr summiert. Wie erklären wie eine Fahrrad Diebstahl Versicherung funktioniert und was sie kostet. Wir beziehen uns dabei auf die Aussagen der Stiftung Warentest „Der richtige Schutz fürs Fahrrad“ aus dem großen Hausratversicherung Test  2018 in der FINANZtest Ausgabe 4/2018.

Banner 728x90

Fahrrad Diebstahl Versicherung im Detail

Fahrrad Diebstahl Versicherung in der Hausratversicherung, was ist abgesichert?

Ist die Fahrraddiebstahl  Versicherung in der Hausratpolice empfehlenswert?

Ist eine extra Fahrradversicherung bei einem Spezial Anbieter sinnvoll?

Welches Fahrradschloss zur Prävention gegen Fahrrad Diebstahl sollte ich verwenden?

Auf welche Streitpunkte muss ich im Schadensfall bei einer Fahrrad Diebstahl Versicherung achten?

Checkliste des ADFC zum Fahrrad Diebstahlschutz

In der Hausratversicherung ist Ihr Fahrrad abgesichert, wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind:

✓ es wird aus einem verschlossenen Raum gestohlen

✓ es ist in der Wohnung, im abgeschlossenen Keller oder in der Garage abgestellt

In diesen Fällen schützt die Hausratversicherung bei einem Fahrraddiebstahl nicht

Steht das Fahrrad auf dem Fußweg, an der Straße, im Hof oder vor dem Bäcker, kurz im öffentlichen Raum, greift die Fahrradversicherung in der Hausratversicherung nicht. Für diese Fälle müssen Sie in der Hausratversicherung den Zusatz Fahrraddiebstahl wählen, der dann relativ hoch ist.

Bitte achten Sie bei dem Zusatz Fahrraddiebstahl auch genau auf die Klauseln in Ihren Versicherungsbedingungen. Bei einigen Anbietern gilt der Schutz in der Nacht zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nur, wenn zu dieser Zeit das Rad noch in Gebrauch war. Etwa wenn Sie es bei einem late night Kinobesuch vor dem Kino abgestellt haben. Dies ist oftmals bei Altverträgen der Fall, prüfen Sie also bitte, ob diese für Sie nachteilige Klausel enthalten ist.

Weiterhin gilt es zu beachten, dass der in der Hausratversicherung eingeschlossene Schutz gegen Fahrraddiebstahl immer nur bis zu einem maximalen Betrag gilt. Dieser liegt üblicherweise bei 1% der Versicherungssumme. Haben Sie mit dem pauschalierten Unterversicherung Verzicht bei einer 100 m² Wohnung eine Versicherungssumme von 65.000 €, so sind Fahrräder bis zu einem maximalen Wert von 650,- € in der Hausratversicherung gegen Fahrraddiebstahl abgesichert.

Dies ist bei neuen, teuren und modernen Fahrrädern oftmals zu wenig. Wir haben in unserem Hausratversicherung Test 2018 deshalb auch in der Übersichtstabelle die Maximalsumme der Fahrrad Diebstahl Versicherung ausgewiesen. Die Bayerische bietet etwa beim Tarif „optimal Komfort“ mit einem Jahresbeitrag von 105,- € eine enthaltene Fahrraddiebstahl Versicherung bis zu einem Maximalbetrag von 2000,- € an. Andere Anbieter haben einen Maximalbetrag  von 1.000,- bzw. 1.300,- € festgelegt.

Gegen einen Zuschlag können Sie die Zusatzleistung Fahrraddiebstahl in der Hausratversicherung von 1% auf bis zu 10 % erhöhen. Das ist vor allem wenn sich mehrere Fahrräder in Ihrem Haushalt befinden sehr sinnvoll! Denn der Maximalbetrag gilt nicht je Fahrrad, sondern pro Versicherungsfall. Wenn also zwei Fahrräder aus dem Hof verschwinden, so gilt der Maximalbetrag für beide. Oder Sie sind mit Ihren Kindern auf einem Fahrradausflug unterwegs und beim Baden am See verschwinden alle vier Fahrräder auf einmal. Dann sind 650,- € mit Sicherheit eine zu geringe Versicherungssumme und sie müssen die Wiederbeschaffung der Fahrräder fast gänzlich aus eigener Tasche bezahlen.

Kündigung durch die Hausratversicherung bei häufigen Schäden

Wie eingangs erwähnt kommen Fahrraddiebstähle sehr häufig vor und bei jedem Schadensfall ist Ihre Hausratversicherung berechtigt, die Hausratspolice zu kündigen. Dies gilt dann nicht nur für die Klausel Fahrrad Diebstahl Versicherung, sondern für die gesamte Hausratversicherung. Wie auch bei der privaten Haftpflichtversicherung wird es extrem schwierig eine neue Hausratversicherung zu finden, wenn sie wegen zu vieler Schadensfälle vom Versicherer gekündigt worden sind. Dies gilt es in jedem Fall zu vermeiden! Wechseln Sie deshalb rechtzeitig den Hausratversicherungsanbieter, wenn sich Schadensfälle zu häufen beginnen.

Der Zuschlag für Fahrraddiebstahl kann je nach Wohnort sehr teuer werden

Die Zusatzleistung Fahrrad Diebstahl Versicherung in der Hausratversicherung kann sehr teuer werden, sie hängt nämlich von Ihrem Wohnort ab. Befinden Sie sich in einer Stadt, die extrem viele Fahrräder beherbergt und damit auch sehr viele Fahrraddiebstähle zu verzeichnen hat, müssen Sie einen hohen Risikozuschlag bezahlen. Laut FINANZtest kann das in Münster, einer Hochburg für Fahrraddiebe, bei einem Rad im Wert von 2500,- € schon gut und gerne 350,- € Risikozuschlag für den Fahrraddiebstahl betragen.

Fahrradklausel in der Hauratversicherung, unser Tipp für teure Fahrräder

Spezielle Fahrraddiebstahl Versicherungen werden häufig schon beim Kauf im Fahrradfachhandel angeboten. Sie können auch online bei Spezial Versicherungen abgeschlossen werden. Wir haben den Fahrradversicherung Vergleich aus 2017 auf einer eigenen Seite vorgestellt. Laut Finanztest lohnt sich eine spezielle Fahrrad Diebstahl Versicherung wenn:

• Sie ein teures Rad besitzen, Mountainbike oder E-Bike

• Sie in einer Stadt mit hohem Diebstahlrisiko wohnen

Gute Angebote für Räder bis zu 500,- € Maximalwert gibt es schon ab 46,- € im Jahr, etwa bei der Kravag Bike-Assekuranz.

Auch eine spezielle Fahrradversicherung ist kein Freibrief

Üblicherweise ist Bedingung für den Ersatz bei einem Fahrraddiebstahl, dass ihre Rad mit einem Schloss an einem festen Gegenstand befestigt war. Oftmals ist eine Selbstbeteiligung in Höhe von bis zu 10 % fällg.

Unsere grundsätzliche Empfehlung lautet,  lassen Sie sich bitte gleich beim Fahrradkauf im Fachhandel auch über das passende Fahrradschloss beraten. Kein Fahrradschloss ist zu 100 % knacksicher, aber je länger es dauert, das Fahrradschloss zu öffnen, umso höher ist das Risiko für den Dieb erwischt zu werden und umso eher lässt er von seinem Vorhaben ab.

Es gibt verschiedene Arten von Fahrradschlössern:

Bügelschlösser

Ein Bügelschloss ist sehr stabil und aus stabilen Materialien wie Stahl gefertigt. Damit bieten diese Fahrradschlösser ein hohes Maß an Sicherheit, sind aber auch schwer und unflexibel und deshalb unhandlich mitzuführen.

Panzerkabel und Ketten

Dünne Kettenglieder bieten gegen Bolzenschneider wenig Sicherheit. Panzerkabelschlösser sind mit Stahlummantelung stabiler, aber wiederum für den Transport wesentlich schwerer.

Rahmenschlösser

Sie sind direkt am Fahrrad befestigt und hindern durch einen Bügel das Hinterrad am Drehen. Fahrräder sind heutzutage leicht gebaut und werden in diesem Fall einfach weg getragen.

Spiral Kabelschlösser

Sie können schon mit einem Seitenschneider schnell durchtrennt werden und sind nur sehr gering in ihrer abschreckenden Wirkung.

Diebstahl mit Auswirkung auf die Hausratversicherung

Eine junge Frau hat in ihrem Fahrradkörbchen die Handtasche mit allen Hausschlüssel verstaut und ihre Aufmerksamkeit kurz den Auslagen im Schaufenster gewidmet. Die Handtasche und der  Schlüsselbund werden aus dem Fahrradkorb entwendet und der Dieb räumt mit dem Schlüssel auch gleich noch die Wohnung aus. Da der Diebstahl nicht gewaltsam erfolgt ist, sondern durch Erschleichen des Zugangs mit dem Hausschlüssel, leistet die Hausratversicherung für die gestohlenen Gegenstände in der Wohnung nicht.

Sonderfall Rollator und Rollstuhl

Ein Rollator wird aus dem Hausflur gestohlen. Wir sind uns einig, dass dies eine menschlich zu verurteilende Tat ist, wie sieht das Ganze nun die Fahrradversicherung? Das hängt von den Versicherungsbedingungen ab. Vor allem die teuren Premiumvarianten leisten auch bei Diebstahl eines Rollators, Rollstuhls oder Kinderwagens aus dem Treppenhaus. Bei Altverträgen ist üblicherweise diese Absicherung nicht enthalten. Bitte prüfen Sie deshalb ganz genau ob in Ihrem Versicherungstarif diese Klausel enthalten ist, wenn Sie auf einen Rollator angewiesen sind.

Zeitpunkt der Anzeige

Zu den Obliegenheiten in Ihren Versicherungsbedingungen zählt, dass sie den Diebstahl unverzüglich melden müssen. Das bedeutet sobald Sie Kenntnis davon haben, müssen Sie ohne schuldhaftes Zögern den Fahrraddiebstahl zur Anzeige bringen. Natürlich kann es passieren, dass sie nicht jeden Tag im Hof nach ihrem Fahrrad sehen und den Diebstahl erst nach Tagen bemerken. Sobald Ihnen der Diebstahl aber bekannt ist, muss er unverzüglich gemeldet werden. Sie sollten dabei auch alle Informationen weitergeben, die ihnen zur Verfügung stehen, etwa die Rahmennummer oder am besten ein Bild ihres Fahrrads. Halten Sie sich nicht an die Obliegenheiten, wird Ihnen der Fahrraddiebstahl nicht erstattet oder zumindest nur mit einer gekürzten Schadenszahlung.

Wir zeigen die wichtigsten Verhaltensregeln, alle Maßnahmen zur Vorbeugung finden Sie beim ADFC.

Besser anschließen als nur abschließen

Verbinden Sie Ihr Fahrrad und sei es noch für einen kurzen Augenblick, immer mit einem festen nicht mobilen Gegenstand.

Nutzen Sie die Öffentlichkeit

Stellen sie Fahrrad immer offen sichtbar ab. Nicht in dunklen Ecken oder einsamen Hinterhöfen.

Sichern Sie Ihr Fahrrad auch zuhause

Lassen Sie Ihr Fahrrad nicht einfach schnell auf dem Gehweg stehen, sondern bringen Sie ist immer in einen abgeschlossenen Raum.

Kennzeichnen Sie Ihr Fahrrad

Entweder Sie lassen Ihr Fahrrad codieren oder Sie bringen klar ersichtliche Identifikationsmerkmale an, die einen Dieb mit der Idee eines Wiederverkaufs abschrecken.

Ändern Sie Ihre Gewohnheiten

Manche Diebe beobachten ihre Beute länger, insbesondere wenn es ein sehr hochwertiges Fahrrad ist, um so den Zeitpunkt eines ungestörten Diebstahls zu identifizieren. Wechseln Sie deshalb Ihre Gewohnheiten, schließen Sie Ihr Fahrrad nicht immer am selben Ort zur selben Zeit an