Vorsorgeversicherung in der Haftpflichtversicherung

In der privaten Haftpflichtversicherung gilt, dass nur im Vertrag genannte Eigenschaften und Tätigkeiten des Versicherungsnehmers von der Deckungszusage und der Deckungssumme des Versicherers abgesichert sind. Risiken, die neu nach dem Abschlussdatum ihrer privaten Haftpflichtversicherung entstehen, sind jedoch im Rahmen des bestehenden Vertrages mitversichert. Dies nennt man Vorsorgeversicherung. Die beste Vorsorge für Sie persönlich ist unser Haftpflichtversicherung Vergleich!

Die Vorsorgeversicherung leistet im Rahmen der privaten HaftpflichtversicherungJetzt private Haftpflichtversicherung vergleichen

Vorsorgeversicherung passt sich Ihren Lebensumständen an!

Die neu entstandenen Risiken sind als im Rahmen des bestehenden Haftpflichtversicherung Vertrages sofort mit versichert und dies zunächst beitragsfrei.

Wie funktioniert die Vorsorgeversicherung innerhalb der privaten Haftpflichtversicherung?

Welche Ausnahmen gibt es in der Vorsorgeversicherung?

Welche Risiken sind nicht von der Vorsorgeversicherung abgedeckt?

Wo liegt der Unterschied zwischen einer Risiko Erweiterung und einer Risiko Erhöhung?

Wie wird die Vorsorgeversicherung in der Haftpflichtversicherung kalkuliert?

So funktioniert die Vorsorgeversicherung in der privaten Haftpflichtversicherung

Im Laufe ihres Lebens können sich ihre Lebensumstände ändern und so können während der Vertragslaufzeit ihrer privaten Haftpflichtversicherung immer wieder neue Risiken hinzu kommen. Beispielsweise nach der Geburt ihres ersten Kindes oder auch wenn Sie sich einen Hund anschaffen. Genauso wenn Sie von einer Wohnung in ein eigenes Haus mit Heizöltank ziehen. All diese neuen Risiken werden durch die Vorsorgeversicherung in ihrer Haftpflichtversicherung vorläufig gedeckt. Dabei gibt es möglicherweise eine Begrenzung in der Versicherungssumme. Prüfen Sie dies bitte in ihren Versicherungsbedingungen.

Damit die Vorsorge Versicherung greift sind Sie verpflichtet, jedes neue Risiko nach Aufforderung des Versicherers innerhalb eines Monats anzuzeigen. Diese Aufforderung erfolgt immer automatisch mit Ihrer Beitragsrechnung. Zahlen Sie einen Jahresbeitrag, so haben Sie meist eine längere Frist in der ihre Vorsorgeversicherung das neue Risiko kostenfrei mit abdeckt.

Achtung ein wichtiger Hinweis für Kunden von PrivateHaftpflichtversicherung.de zur Vorsorgeversicherung

Achtung: Unterlassen Sie die rechtzeitige Anzeige eines neuen Risikos entfällt der Versicherungsschutz für dieses Risiko im Rahmen der Vorsorgeversicherung rückwirkend ab der Entstehung des Risikos. Haben Sie einen Schadensfall in der privaten Haftpflichtversicherung für den das neue Risiko noch nicht angezeigt wurde, müssen sie nachweisen dass dieses Risiko zu einem Zeitpunkt hinzugekommen ist, zu dem die Anzeigepflicht noch nicht verstrichen war.

> Ihre Haftpflichtversicherung hat das Recht für dieses neue Risiko einen angemessenen Zusatzbeitrag zu erheben.

Kommt keine Einigung über die Höhe dieses Beitrags zu Stande, entfällt die Haftpflichtdeckung für dieses Risiko rückwirkend ab Entstehung und es wird nicht Inhalt Ihrer Haftpflichtversicherung. Möglicherweise können Sie dieses spezielle Risiko dann bei einem anderen Anbieter eindecken. Nutzen Sie doch einfach ganz bequem und übersichtlich unseren Haftpflichtversicherung Vergleich!

Für diese Risiken gilt die Vorsorgeversicherung in der Haftpflichtversicherung nicht

• Bauherren Haftpflichtversicherung. Sie muss immer separat abgeschlossen werden.

• Gewässerschaden Haftpflichtversicherung. Die Öltank Haftpflicht fällt in keinem Fall unter die Vorsorge. Wenn Sie in ein eigenes Haus mit Öltank ziehen, müssen Sie eine extra Zusatzversicherung abschließen.

• Bitte beachten Sie, dass im Rahmen der Vorsorgeversicherung die Deckungssumme für neue Risiken zumeist begrenzt ist und nicht die in der privaten Haftpflichtversicherung vereinbarten Deckungssummen zum Tragen kommen.

Für  diese neu hinzukommenden Risiken gibt es keinen Versicherungsschutz in der Vorsorgeversicherung

• Eigentum, Besitz oder halten eines Kraft-, Luft-oder Wasserfahrzeugs.

• Die Ausübung von Jagd. Dazu ist eine Jagd Haftpflichtversicherung notwendig.

• Besitz und Betrieb von Bahnen, Kinos und Zirkussen.

• Ebenso besteht keine Deckung für reine Vermögensschäden.

Risiken, die kürzer als ein Jahr bestehen werden und deshalb im Rahmen von kurzfristigen Versicherungsverträgen abzusichern sind.

• Risiken aus betrieblicher, beruflicher, dienstlicher oder amtlicher Tätigkeit.

• Für zu Ihrem Haftpflicht Vertrag hinzukommende Personen, wenn sie einen Singletarif vereinbart haben. Stellen Sie deshalb Ihren Singletarif sofort in einen Familien Haftpflichtversicherung um. Eine Vorsorgeversicherung gilt in diesem Fall nicht!

So wird eine Risiko Erweiterung von der Risiko Erhöhung in der Haftpflichtversicherung unterschieden

Eine Risiko Erweiterung meint die quantitative Änderung eines schon in der Haftpflichtversicherung enthaltenen Risikos. Haben Sie eine Hundehalter Haftpflichtversicherung und schaffen sich zu ihrem ersten und noch einen zweiten Hund  an, ist dies eine Risiko Erweiterung. Eine Risiko Erhöhung wirkt sich qualitativ aus. Wenn Sie statt ihrem friedlichen Dackel zu einem Kampfhund wechseln, so ist das eine Risiko Erhöhung. Beide Risiko Änderungen sind in ihrer Haftpflichtversicherung grundlegend mitversichert. Es handelt sich um kein neues Risiko, sondern nur um die Veränderung eines bestehenden Risikos. Neu hinzukommende Risiken deckt wiederum die Vorsorgeversicherung ab.

So wird die Vorsorgeversicherung kalkuliert

Eine Vorsorgeversicherung im Rahmen der privaten Haftpflichtversicherung ist kein eigenständiger Versicherungszweig, sondern eine Leistung die der Tatsache Rechnung trägt, dass sich die Risiken im Rahmen der privaten und persönlichen Lebensumstände permanent verändern. Neue Risiken kommen hinzu, andere fallen weg. Deshalb wird bei jeder Beitragsrechnung nach neuen oder wegfallenden Risiken gefragt. Hier sind Sie nicht nur gehalten, sondern sogar verpflichtet jegliche Änderungen mitzuteilen. Dies innerhalb einer Monatsfrist. Tun sie dies nicht, besteht keinerlei Deckungsschutz innerhalb ihrer Haftpflichtversicherung.

Gut zu wissen: die Vorsorgeversicherung bezieht sich nur dann auf mitversicherte Personen insofern das neu hinzukommen die Risiko auch für den Versicherungsnehmer entsteht.