Haftpflichtversicherung Test

Ein Haftpflichtversicherung Test gibt Ihnen eine gute Übersicht welche der über 150 Anbieter einer privaten Haftpflichtversicherung auf dem deutschen Markt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten. In unserem Privathaftpflicht Vergleich können Sie dann die Leistungen der im Test gut bewerteten Anbieter direkt vergleichen und sofort online abschließen. Im brandneuen Privathaftpflichtversicherung Test 2017 von FINANZtest zeigen wir alle Testsieger im Überblick.

Haftpflichtversicherung Test aller Anbieter in unserem Privathaftpflicht VergleichJetzt private Haftpflichtversicherung vergleichen

Haftpflichtversicherung Test, so finden Sie den richtigen Schutz!

Die Zahl von 45 Millionen Kunden in der Haftpflichtversicherung in Deutschland spricht eine deutliche Sprache. Den Deutschen ist es wichtig, sich gegen finanzielle Risiken mit einer Haftpflichtversicherung abzusichern. Nur 25% der Bevölkerung besitzen noch keinen derartigen Schutz. Ein Haftpflichtversicherung Test zeigt, dass es viele sehr gute Angebote auf dem Markt gibt. Wir wollen Ihnen einige Informationen und Hilfestellungen für Ihre persönliche Auswahl geben.

► Welches sind die Testsieger und die besten Haftpflichtversicherungen?

► Welche Kriterien werden bei einem Haftpflichtversicherung Test berücksichtigt?

► Welche Deckungssummen sollte man für einen Haftpflichtversicherung Test anwenden?

► Was bedeutet Best-Leistungs- Garantie im Haftpflichtversicherung Test?

Dies sind die besten Haftpflichtversicherungen im Test

Wer andere schädigt, muss dafür Schadensersatz leisten und das mit seinem ganzen Vermögen. Bei einem Haftpflichtversicherung Test geht es immer darum, ihre individuellen Lebensumstände zu berücksichtigen. Benötigen Sie einen Singletarif oder eine Familien Haftpflichtversicherung? Leben deliktunfähige Kinder in ihrem Haushalt, besitzen sie Hunde oder Pferde und halten Sie sich öfter vorübergehend im Ausland auf? Alle diese Fragen sind wichtig, um den für Sie passenden Haftpflicht Testsieger sinnvoll einzugrenzen.

Grundsätzlich machen drei Kriterien eine sehr gute Haftpflichtversicherung aus:

• Die Leistungen der Haftpflichtversicherung

• Die Höhe der Deckungssumme der Haftpflicht

• Der entsprechende Jahres-Haftpflichttarif

Die Stiftung Warentest und auch wir empfehlen einen Privathaftpflicht Vergleich alle fünf Jahre durchzuführen. Denn neue Tarife sind zumeist leistungsstärker und auch preislich attraktiver. Auch FINANZtest hat festgestellt, dass es eine ganze Menge sehr gute Haftpflichtversicherungen auf dem deutschen Markt gibt. Dennoch haben die Noten der Testsieger im Haftpflichtversicherung Finanztest 2014 eine Range von 0,7-1,5, also deutliche Unterschiede in der Leistungsbewertung.

Die Frage wie zuverlässig Haftpflichtversicherungen in einem Schadensfall bezahlen, hat noch kein Haftpflichtversicherung Test untersuchen können, denn dazu fehlen die entsprechenden Datengrundlagen. Wir können hierzu auf die Erfahrungswerte der Kronwinkler Versicherungsmakler GmbH zurückgreifen und sie für unsere Bewertung heranziehen.

Die Testsieger im Haftpflichtversicherung Test sind über Jahre und Tests hinweg gesehen folgende Anbieter:

Interrisk XXL

Gothaer Haftpflicht (vormals ASSTEL komfort)

Haftpflichtkasse Darmstadt

Die Bayerische , Tarif Prestige

Degenia, Optimum

Adcuri

VHV Haftpflicht

Domcura

Janitos

Im speziellen möchten wir auf den Haftpflichtversicherung Test von Franke&Bornberg für Focus Money aus dem Jahre 2015 verweisen und die Ergebnisse kurz im Überblick vorstellen:

Testsieger Single Tarife

Anbieter Name Deckungssumme Gesamtnote Jahresbeitrag
 InterRisk  Konzept XL  10 Mio.  1,3  56,23 €
 Haftpflichtkasse Darmstadt  Einfach besser  20 Mio.  1,5  66,64 €
 VHV  Exklusiv Garant  50 Mio.  1,5  65,46 €
 Adcuri  Premium  10 Mio.  1,6  73,85 €
 Gothaer Versicherung  Haftpflicht Top  20 Mio.  1,6  66,88 €
 Janitos  Best Selection  10 Mio.  1,6  74,79 €
 Swiss Life  Prima Plus  20 Mio.  1,6  74,22 €
 Domcura  Komfort Schutz  10 Mio.  1,7  54,98 €
 Degenia  premium  15 Mio.  1,8  62,00 €

 

Testsieger Familien Haftpflichtversicherung

Anbieter Name Deckungssumme Gesamtnote Jahresbeitrag
Swiss Life   Prima Plus  20 Mio.  1,5  86,22 €
Adcuri  Premium  10 Mio.  1,6  88,24 €
Haftpflichtkasse Darmstadt  Einfach besser  20 Mio.  1,6  92,82 €
VHV  Exklusiv Garant  50 Mio.  1,6  94,02 €
InterRisk  Konzept XXL  10 Mio.  1,6  89,25 €
Domcura  Komfort Schutz  10 Mio.  1,7  68,72 €
Degenia  premium  15 Mio.  1,8  77,00 €
Gothaer  Haftpflicht Top  20 Mio.  1,8  103,24 €
Janitos  Best Selection  10 Mio.  1,9  111,79 €

Diese Kriterien in der Haftpflichtversicherung werden bei einem Test berücksichtigt

Diese Kriterien werden bei einem aussagekräftigen Haftpflichtversicherung Test berücksichtigt

Eine private Haftpflichtversicherung leistet für:

Sachschäden

Sie beschädigen versehentlich fremdes Eigentum und sind dafür schadensersatzpflichtig.

Personenschäden

Durch ihr Handeln wird eine fremde Person verletzt. Sie müssen für die Behandlungskosten, Krankenhauskosten, mögliche Rehabilitationsmaßnahmen und auch daraus entstehende Rentenzahlungen mit ihrem gesamten Vermögen haften.

Vermögensschäden

Aus einem vorausgegangenen Sach-oder Personenschaden entsteht den Geschädigten ein finanzieller Nachteil, der ausgeglichen werden muss.

Abwehr unberechtigter Schadensersatzansprüche

Jede Haftpflichtversicherung hat auch eine so genannte passive Rechtsschutzfunktion, die unbegründete Schadenersatzansprüche in ihrem Auftrag und für Sie abwehrt.

In der Haftpflichtversicherung abgesichert Risiken

Finanztest spricht hier von einem so genannten obligatorischen Grundschutz. Dieser Grundschutz ist der Maßstab für jeden Haftpflichtversicherung Test.  In diesem Grundschutz sollten im Minimum die folgenden Leistungen als Schadens Risiken abgedeckt sein:

Allmählichkeitsschäden

Schäden, die am Mauerwerk von Wohnungen und Häusern im Laufe der Zeit durch austretende Feuchtigkeit entstehen und dann möglicherweise mit der kompletten Erneuerung einer Wand ersetzt werden müssen. Wenn Sie als Mieter beispielsweise eine Wasserleitung in der Wand anbohren, die nach einiger Zeit komplett durchfeuchtet ist und saniert werden muss.

Internetschäden

Schäden die sie an Computern fremder Personen durch die versehentliche Übertragung von Schadprogrammen oder Viren verursachen. Denken Sie dabei auch an Ihre Kinder, die nicht immer unter Ihrer Aufsicht im Internet surfen!

Hüten fremder Hunde oder Pferde

Hunde Haftpflicht, wenn Sie den Hund eines Nachbarn hüten, der aufgeregt ein fremdes Kind beißt, werden Sie als Hunde-Sitter für diesen Schaden haftbar gemacht.

Gewässerschäden

Alle Schäden, die durch gewässerschädigende Stoffe in Ihrem Haushalt verursacht werden, sollten von der Haftpflichtversicherung im Grundschutz abgedeckt sein.

Mietsachschäden

Schäden, die sie als Mieter in der Wohnung verursachen. Es kann auch eine Ferienwohnung sein , sollten als Leistung ihrer Haftpflichtversicherung ebenfalls eingeschlossen sein.

 Haftpflicht-Schutz im Ausland

Alle Leistungen ihrer privaten Haftpflichtversicherung sollten auch während eines vorübergehenden Aufenthalts im europäischen oder weltweiten Ausland gelten. Dies auch für eine kurzfristig gemietete Ferienwohnung.

Vorsorgeversicherung

Alle Risiken, die nach Abschluss der Haftpflichtversicherung neu entstehen, sollten im Rahmen der abgeschlossenen Leistungen bis zur jährlichen Nachfrage und Meldung neuer Risiken abgesichert sein.

• Haus und Grundbesitzer Haftpflicht

FINANZtest hat im Jahr 2015 speziell für Haus und Grundbesitzer unter dem Motto „Auf Nummer sicher“ die Haftpflichtversicherungen für Vermieter und Eigentümergemeinschaften durchleuchtet.

Neben den Leistungen des Grundschutzes ist es natürlich auch wichtig für den Haftpflichtversicherung Test die Leistungen zu bewerten, die ohne Aufpreis im angebotenen Tarif mitversichert sind. Dies können beispielsweise sein:

  • Leistungen für deliktunfähige Kinder
  • Leistungen bei einem Bauvorhaben. Zumeist sind Bausummen von bis zu 100.000 € inklusive.
  • Leistungen für einen Heizöltank
  • Schlüsselverlust
  • Ausfalldeckung
  • Gefälligkeitsschäden
  • Hunde Haftpflicht
  • Tierhalter Haftpflicht
  • Gewässer Schadenhaftpflicht

Unsere Einschätzung:

Grundsätzlich gilt es zwischen so genannten Allerweltsrisiken und existenzbedrohenden Schadensrisiken zu unterscheiden. Standard Leistungen sind in der Basis wichtig, existenzbedrohenden Schadensrisiken hingegen müssen bestmöglich abgesichert sein. Ebenfalls ist abzuwägen mit welcher Wahrscheinlichkeit ein solcher Schaden eintritt. Dabei sollten Sie die Gefahr von Personenschäden keinesfalls unterschätzen.

Wenn Sie aktiv in der Freizeit unterwegs sind, sei’s mit Mountainbike, Ski oder Inlineskates, ist die Geschwindigkeit immer groß genug auch einen existenzbedrohenden Personenschaden zu verursachen. Heutzutage sind auch Internetrisiken immer gravierender. Wenn ihre Kinder online Surfen und dabei versehentlich die Geschäftsgrundlage eines Onlineanbieters mit einem Virus zerstören, ist die Schadenssumme enorm.

Diese Versicherungssummen sind in einem Haftpflicht Test anzusetzen

Eine pauschale Deckungssumme von 10 Millionen € für Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden ist sinnvoll und ausreichend. Andere Versicherungssummen, die höher liegen sind eher die Ausnahme. Minimal setzen Sie bitte eine pauschale Deckungssumme von 5 Millionen € an.

Nur mit einer Deckungssumme von mehr als 5 Millionen € kann ihre Haftpflichtversicherung auch langfristige Renten Zahlungen leisten, wenn Sie eine Person schwer verletzen. Deshalb empfehlen wir auch im Umkehrschluss die Ausfalldeckung, die sie in einem solchen Fall ebenfalls in Höhe der Deckungssumme absichert. Schlussendlich sagen die statistischen Zahlen, dass etwa 25 % der Deutschen eben keine entsprechende Haftpflichtversicherung besitzen, insofern beleibt diese Forderung-Ausfalldeckung wichtig!

Das versteht man unter einer Bestleistungsgarantie im Haftpflichtversicherung  Test

Der Versicherer garantiert auch für Schadensersatzansprüche zu leisten, die nicht ausdrücklich in seinen Versicherungsbedingungen beschrieben und mitversichert sind. Insofern Sie ihm nachweisen, dass eine andere Haftpflichtversicherung in Deutschland diesen Schaden bezahlen würde. Dazu müssen Sie die entsprechenden aktuellen Versicherungsbedingungen dieses Anbieters bei ihrer Haftpflichtversicherung vorlegen.

Für den Haftpflichtversicherung Test bedeutet diese Garantie, dass diese Anbieter in jedem Fall bei den Leistungen in den Top Ratings rangieren. Mit Angeboten dieser Anbieter sind Sie als in jedem Fall bestens abgesichert. Diese Tarife werden oftmals auch Match Tarife genannt, da sie die Leistungen anderer Anbieter abbilden/matchen.