AXA Haftpflichtversicherung

AXA Haftpflichtversicherung

Der AXA Konzern ist eine der größten Versicherungen in Deutschland. Mit Beitragseinnahmen von über 10 Milliarden € und knapp 10.000 Mitarbeitern ist die AXA in Deutschland ein Schwergewicht . Der weltweit tätige AXA Konzern bietet Angebote zur Rentenversicherung, Lebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Krankenversicherung und Unfallversicherung. Ebenso Vermögensanlagen und Finanzierungen, also alle Versicherungsangebote rund um Vorsorge und Vermögen. Aktuelle Informationen im PrivatHaftpflichtversicherung Test 2017.

AXA Haftpflichtversicherung, günstige Tarife mit flexibler Wechselmöglichkeit

Mit der Verschmelzung der vormaligen Colonia Versicherung, sowie der Eingliederung der DBV Winterthur Versicherung wurde ein international tätiger Versicherungskonzern etabliert. Die AXA Haftpflichtversicherung hat sich auf sehr günstige Privathaftpflicht Angebote konzentriert und mit dem AXA Haftpflicht Grundschutz ein gut bezahlbares Angebot auf den deutschen Markt gebracht. Durch die Kalkulation für den direkten Onlineverkauf werden die Tarife günstig gehalten. Sie haben jedoch den Nachteil, dass sie bei einem Privathaftpflicht Schaden keinen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe vorfinden, was einige AXA Haftpflicht Kunden bemängeln. Die meisten AXA Haftpflichtversicherung Kunden wählen den M Tarif „ gut versichert“, der ein gutes Preis- Leistungsverhältnis aufweist.

Dieser Haftpflichttarif kann individuell um weitere wichtige Zusatzleistungen ergänzt werden. Günstigere Angebote haben nur noch reine Direktversicherer wie HUK24, Cosmos Direkt und ERGO Direkt.

Die AXA Haftpflichtversicherung übernimmt die Schadensersatzforderungen für die folgenden Schäden:

Personenschäden

Durch Ihr Handeln wird eine fremde Person gesundheitlich geschädigt. Sie müssen für die ärztliche Behandlung, etwaige Pflegekosten oder bei lebenslangen Schädigungen für anfallende Rentenzahlungen die Deckung übernehmen und mit ihrem gesamten Vermögen haften

Sachschäden

Wenn Sie selbst, Ihre Kinder oder Ihr Hund fremde Sachen beschädigen, sind Sie für die Reparatur oder bei einem Totalschaden für die Wiederbeschaffung zum Zeitwert haftbar und verantwortlich.

Vermögensschäden

Entsteht dem Geschädigten aus dem Personen-oder Sachschaden später noch ein finanzieller Nachteil, so sind sie auch zum Ausgleich dieses Vermögensverlustes gesetzlich verpflichtet. Auch hier tritt die AXA Haftpflichtversicherung in die Deckung ein.

Bei der AXA Haftpflichtversicherung sind Sie sehr flexibel und können ihre Privathaftpflicht mit Monatsfrist kündigen. Für den online Verkauf hat die AXA Haftpflichtversicherung spezielle Tarife entwickelt, die einen guten Grundschutz bieten und auch sehr einfach erweiterbar sind. Für höhere Deckungssummen und mehr Zusatzleistungen gibt es die BOXFlex Tarife.

Folgenden Leistungen sind in der AXA Haftpflichtversicherung immer enthalten:

Mietsachschäden

Für alle, die ihn einer Mietwohnung leben, übernimmt die AXA Haftpflichtversicherung die Schäden an geliehenen und gemieteten Gegenständen, die fest mit der Wohnung verbunden sind. Etwa den Kratzer im Parkett oder den Brandfleck im Teppich. Konkret beziehen sich Mietsachschäden auf:

  • Fenster, Türen und Wände
  • Parkett, Teppich oder Fliesen
  • Waschbecken, Badewanne und Toilettenschüssel
  • Einbauschränke und Küchenzeile

Nicht übernommen werden Schäden durch übermäßige oder normale Abnutzung. Diese müssen mit dem Mietzins abgegolten sein.

Internetschäden

Die Welt ist online und beim Surfen durch das Netz lauern viele Gefahren. Wenn Sie einen fremden Computer mit Viren infizieren, sind sie für die Wiederaufbereitung oder im schlimmsten Fall den Ersatz des Gerätes verantwortlich und müssen Schadensersatz leisten.

Passive Rechtsschutzfunktion

Die AXA Haftpflichtversicherung prüft zunächst alle an Sie gestellten Schadensersatzansprüchen auf ihre Berechtigung und wehrt unberechtigte Ansprüche wenn es sein muss auch gerichtlich ab. Dies nennt man die passive Rechtsschutz Funktion in der Haftpflichtversicherung.

Sie können jedoch auch in die AXA Haftpflichtversicherung noch weitere Zusatzleistungen und Bausteine zur Mitversicherung aufnehmen. So stehen die Haus und Grundbesitzerhaftpflicht, der Zusatzschutz für ehrenamtliche Tätigkeiten oder auch eine Erhöhung der Deckungssumme auf 50 Millionen € zu Ihrer Verfügung.

Wir haben die wichtigsten Leistungen der AXA Haftpflichtversicherung für Sie im Überblick aufbereitet:

Leistungen S -Grundschutz M – Gut versichert L- Top Schutz
Deckungssummen Personen/Sach/Vermögensschäden 5 Mio. €  20 Mio. € 50 Mio. €
 Auslandsschäden in Europa/weltweit  unbegrenzt  unbegrenzt  unbegrenzt
 Schäden in Hotels / Ferienwohnungen  x  x  ✓
 Mietsachschäden  bis 500.000,- €  ✓  ✓
 Gefälligkeitsschäden  x  ab 500,- Schaden   ✓
 Forderungs Ausfalldeckung bis 20 Mio.  x wählbar  ✓
 Schlüsselverlust privat und beruflich  x bis 25.000,- € bis 30.000,- €
 Internet Schäden  ✓  ✓
 Jahres-Tarif Single ohne Selbstbehalt  40,58 €  45,58 €  72,19 €

! Bitte prüfen Sie die aktuellen Leistungen und Tarife in unserem Vergleichsrechner (Stand 02/2017)

Die AXA Haftpflichtversicherung im Test

Im Jahr 2010 konnte die AXA Haftpflichtversicherung im Test der Stiftung Warentest die Note 1,2 SEHR GUT erreichen. Zieht man jedoch die Online Bewertungen zur AXA Privathaftpflicht zu Rate, so fallen viele Kommentare über schlechten Service und eine eher zögerliche Schadensabwicklung auf. Oftmals wird darauf hingewiesen, dass viele Haftpflicht Leistungen nur eingeschränkt oder gar nicht bezahlt werden. Überheblicher Umgang mit Kunden und mangelnde Beratung runden dieses Online Bild leider ab.

In diesem Fall Hervorzuheben ist das monatliche Kündigungsrecht in allen Tarifen, das einen schnellen Wechsel bei persönlichen negativen Erfahrungen möglich macht.

Jetzt Ihre individuelle Haftpflichtversicherung finden!