Ammerländer Versicherung Privathaftpflicht

Ammerländer Versicherung Privathaftpflicht

Die Ammerländer Versicherung ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit und wurde 1923 gegründet. Weil der Zweck die gegenseitige Hilfe und Absicherung ist, wurde dieser Rechtsform gewählt. Das bedeutet alle Versicherten sind auch gleichzeitig Mitglieder des Vereins. In den ersten Jahren nach Gründung zählte Versicherungsverein 700 Mitglieder, eine Zahl, die bis heute stetig angewachsen ist. Die Ammerländer Versicherung hat sich auf den Bereich Hausratversicherung, Wohngebäudeversicherung und Haftpflichtversicherung konzentriert und Sie können die Ammerländer Versicherung Privathaftpflicht Tarife in unserem Vergleichsrechner bequem online vergleichen und abschließen. Aktuelle Informationen im PrivatHaftpflichtverischerung Test 2017.

Die Ammerländer Privathaftpflicht gibt es in drei Produktlinien:

  • Tarif Economic
  • Tarif Exklusiv
  • Tarif Exzellent, hochwertiges Premium Produkt

Für Versicherte ab dem 50. Lebensjahr wird ein aktiv 50+ Rabatt angeboten.

Die wichtigsten Leistungen der Ammerländer Privathaftpflicht

Die Ammerländer Privathaftpflicht bietet ihnen Schutz vor Schadensersatzansprüchen bei:

Personenschäden

Wenn durch Ihr Verhalten eine fremde Person körperlichen Schaden erleidet, sind sie für alle daraus entstehenden Kosten haftbar. Sie müssen Schadensersatz leisten für die Kosten der medizinischen Behandlung, Rehabilitationsmaßnahmen und bei bleibenden Schäden auch für mögliche Rentenzahlungen. Stoßen Sie beispielsweise auf Inlineskates versehentlich mit einem Fahrradfahrer zusammen, der einen Beinbruch und eine steife Hüfte davonträgt, gehen die lebenslangen Schadensersatzforderungen sicher schnell in den Millionenbereich.

Sachschäden

Wenn Sie durch eine Unachtsamkeit das Eigentum anderer beschädigen, sind Sie für den Schadensersatz verantwortlich. Das Gerät muss zum Zeitwert ersetzt werden und wenn Sie etwa ihr Bierglas versehentlich über den auf dem Küchentisch stehenden Laptop kippen, sind schnell 1.000,- € Schadensersatzforderung mit auf dem Tisch.

Vermögensschäden

Entwickeln sich aus einem Sach- oder Personenschaden auch weitere finanzielle Nachteile für den Geschädigten, so sind Sie ebenso zum Ausgleich dieses finanziellen Nachteils gesetzlich verpflichtet. Gut wenn die Ammerländer Privathaftpflicht hier in die Deckung eintritt.

Versicherungssumme/Deckungssumme

Alle drei angebotenen Tarife sichern Sie bei Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden mit einer pauschalen Deckungssumme von 15 Millionen € ab. Mit dieser Versicherungssumme können Sie entspannt jeglichen Schadensersatzansprüchen entgegensehen, sie ist aus unserer Sicht mehr als ausreichend gewählt.

Die Ammerländer Privathaftpflicht bietet folgende Tarif-Varianten

Wir haben die wichtigsten Leistungsbestandteile übersichtlich für Sie aufbereitet:

Leistungen Tarif Economic Tarif Exclusiv Tarif Excellent
Deckungssummen Personen/Sach/Vermögensschäden bis 15 Mio €  ✓  ✓  ✓
 Auslandsschäden in Europa  bis 1 Jahr  unbegrenzt  unbegrenzt
 Auslandsschäden weltweit  bis 1 Jahr  bis 3 Jahre  bis 5 Jahre
 Mietsachschäden Deckungssumme bis 10 Mio €  ✓  ✓  ✓
 Gefälligkeitsschäden  bis 20.000,- € (SB 300,-)  bis 20.000,- € (SB 150,-)  Versicherungs-Summe
 Forderungs Ausfalldeckung  ab 1.000,- €  ✓  ✓
 Schlüsselverlust fremd und beruflich  bis 10.000,- € (SB 100,-) bis 20.000,- € (SB 100,-)  bis 50.000,- € (SB 100,-)
 Internetschäden  bis 10.000,- €  bis 20.000,- €  bis 50.000,- €
 Jahres-Tarif Single ohne Selbstbehalt  53,55 €  67,83 €  91,63 €

! Bitte prüfen Sie die aktuellen Leistungen und Tarife in unserem Vergleichsrechner (Stand 02/2017)

Diese mitversicherten Leistungen zeigen wir im Überblick

Sie sind aus unserer Sicht die zentralen Auswahlkriterien für Ihre Prüfung der Ammerländer Privathaftpflicht.

Auslandsschäden

Immer dann, wenn Sie sich vorübergehend im Ausland aufhalten, sollen Sie natürlich den Versicherungsschutz ihrer Ammerländer Privathaftpflicht genießen können. Dies ist in allen drei Tarifvarianten der Fall, nur die Leistungszeiträume sind unterschiedlich gewählt.

Mietsachschäden

Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung wohnt in einer Mietwohnung, deshalb ist die Mitversicherung von Mietsachschäden in diesem Fall sehr sinnvoll. Auch wenn Sie sich auf Urlaubsreisen befinden bietet die Ammerländer Privathaftpflicht für Ferienwohnungen, Hotelzimmer und Schiffskabinen bei Mietsachschäden Deckung.

Gefälligkeitsschäden

Leisten Sie einen unentgeltlichen Freundschaftsdienst, etwa bei einem Umzug oder auch nur beim Blumengießen während des Urlaubs, so kann dabei doch sehr schnell das ein oder andere zu Bruch gehen. Damit ihre Freundschaft im Anschluss nicht zu Bruch geht, ist es wichtig, dass die Ammerländer Privathaftpflicht auch diese Gefälligkeitsschäden deckt und mitversichert. Die Tarife unterscheiden sich hier in der Höhe der Deckungssumme.

Forderungsausfall Deckung

Wenn Sie selbst zum Geschädigten werden, der Schädiger jedoch den verursachten Schaden weder mit seinen Privatvermögen noch mit einer Haftpflichtversicherung decken kann, springt die Ammerländer Privathaftpflicht für Sie ein. Sie erhalten dann von ihrer eigenen Haftpflichtversicherung den vom Schädiger nicht übernommenen Schadensersatz. Die Ammerländer Privathaftpflicht leistet in den Tarifen Exklusiv und Exzellent bis zur pauschalen Versicherungssumme im Tarif Economic erst ab einer Schadensgröße von 1000,- €.

Schlüsselverlust

Gehen in Ihrer Obhut befindlichen Schlüssel, seien es die Wohnungsschlüssel oder auch beruflich überlassene Schlüssel verloren und muss aus diesem Grund die gesamte Schließanlage ausgetauscht werden, so springt die Ammerländer Privathaftpflicht für die Kosten ein. Alle Tarife tragen eine Selbstbeteiligung in Höhe von 100,- € , die Deckungssummen unterscheiden sich je gewähltem Tarif.

Internetschäden

In unserer modernen Welt passiert mittlerweile das halbe Leben online. Wenn Ihre Kinder beim online Surfen versehentlich andere Rechner mit einem Schadprogramm infizieren, kann auch hier die Ammerländer Privathaftpflicht helfen, die ja nach gewähltem Tarif mit unterschiedlichen Deckungssummen für diesen Leistungsbestandteil eintritt.